[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:

Klettern barrierefrei !

Ab Mitte Oktober hatte sich die Klasse 2b der Christophorus-Schule Würzburg immer am Mittwochmorgen auf den Weg nach Birkenfeld gemacht um dort während der offiziellen Schulzeit den Kinderboulderraum zu erklettern. Ein erstes Probeklettern im Oktober war bereits sehr viel versprechend.

Eigentlich findet zur gleichen Zeit der Schwimmunterricht an der Christophorus-Schule statt. Aufgrund technischer Probleme ist das Bad jedoch leider bis Mitte November geschlossen. Um sportlich aktiv zu bleiben wurde eine Alternative gesucht – und in Birkenfeld gefunden.

Die DAV-Halle der Sektion Main-Spessart eignet sich für solche Projekte hervorragend. – Gummibärchenklettern oder Regenbogenfarben sammeln – für alle findet sich eine kleine Aufgabe, bei der spielerisch Koordination und Konzentration verbessert werden können. Nur für die ganz Sportlichen geht es eigentlich um richtiges Klettern mit den dazugehörigen Komponenten wie Technik, Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft.

Hängen die Kinder an den Griffen, feuern sie sich gegenseitig an und nichts lässt darauf schließen, dass eigentlich geistig behinderte Schüler hier klettern. Sport verbindet und irgendwie sind doch alle gleich – beobachtet man die Christophorus-Schüler bestätigt sich dieser positive Eindruck.

Vielen Dank an die DAV-Sektion Main-Spessart für die Möglichkeit dieses Projekt durchzuführen.

G. Harbauer
Sportlehrer

 

[Zum Seitenanfang]