[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:

Arbeitseinsatz 2011

Auch in diesem Jahr gab es wieder viel auf der Gaudeamushütte für die 17 Helfer zu erledigen. Nach der abendlichen Aufgabeneinteilung ging es dann am Morgen Hand in Hand mit der Abarbeitung der geplanten Aufgaben los.

Gut vorbereitet durch unseren Hüttenreferenten Hans Rolf Brückler wurde zusammen mit einem Sachverständigen die Hüttenbegehung vorgenommen. Dabei konnte ein großer Teil der zu prüfenden Auflagen als “Durchgeführt” abgehakt werden oder wurden während des Arbeitseinsatzes erledigt.

Weitere Schwerpunkte waren die Kellerrenovierung sowie die Generalsanierung der Zimmer 5 und 6. Mit viel Routine wurden Wände neu eingezogen, Parkett verlegt und Türen gesetzt. Da wurde von Bernhard die Elektrik neu installiert bevor dann unter Federführung unserer Schreiner Wilfried und Gottfried gemeinsam mit Walter, Hermann, Eberhard und Manfred die Holzarbeiten erledigt wurden. Mit Abschluss der Arbeiten an den beiden Zimmern sind jetzt alle Schlafräume der Hütte fertig gestellt, so dass hoffentlich in Zukunft so manches Schnarchgeräusch im Zimmer bleibt und nicht mehr durch die ganze Hütte schallt.

Im Keller galt es für Angelika, Günter Katarina, und Clemens vor dem Streichen der Decke und der Wände Platz zu schaffen, damit Winfried und unser jüngster Helfer Robin einen Mauerdurchbruch zumauern und den Verputz im alten Keller ausbessern konnten. Dann war Streichen angesagt – Eine mühevolle Arbeit bei all den Kabeln, Regalen und Leitungen quer durch die Kellerräume. Das Ergebnis, ein weiß strahlender Raum, der sich sehen lassen kann.

Im Keller wurden auch die Vorarbeiten für die Installation der neuen UVC Wasserdesinfektionsanlage erledigt. Diese wurde danach von einer Fachfirma eingebaut.

Die schlecht schließende Winterraumtür, Befestigungen für die Sonnenschirme an den Terrassentischen und weitere Reparaturen sind von Werner und Bernd erledigt worden.
Gemeinsam sind rund um die Hütte noch Strauchwerk und einige Bäume entfernt worden, damit Luft und Sonne die Fassade abtrocknen können.

Mit manchem Witz und vielen Liedern, die von Hermann auf der Gitarre begleitet wurden, wurden die arbeitsreichen Tage in lockerer Runde beendet. Anni und Martin haben uns vom Frühstück bis zum „Mitternachtssnack“ wie jedes Jahr verwöhnt.

Für die geleistete Arbeit möchte ich als Hüttenwart allen Helfern und den Wirtsleuten ein herzliches -Dankeschön sagen. Es waren wieder schöne Tage beim Arbeiteinsatz 2011 auf der Gaudeamushütte.

Vielen Dank von mir als Hüttenwart sowie der gesamten Sektion Main Spessart. Ohne der Bereitschaft mitzugehen, sowie der Kameradschaft und Freude bei der Arbeit, ist nichts zu erreichen.

Zum Schluss eine Bitte an alle Mitglieder: Nehmt Euch doch mal die Zeit für einen Besuch im Kaiser und besucht unsere Hüttenleut` Anni und Martin, die immer gut gelaunt das Jahr auf der Hütte für uns begleiten. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Karlheinz Moldan, Hüttenwart

 
AE 2011, Keller

AE 2011, Keller

AE 2011, Waldarbeit

AE 2011, Waldarbeit

AE 2011, Außeneinsatz

AE 2011, Außeneinsatz

AE 2011, Moldan

AE 2011, Moldan

AE 2011, Schreiner

AE 2011, Schreiner

AE 2011, Abschied

AE 2011, Abschied

 

[Zum Seitenanfang]