[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:

Skifreizeit in den Faschingsferien

Skifahren ist Cool !

Dieses Jahr in den Skiferien sind wir Ski gefahren mit ein paar Familien. Wir waren in Österreich im Zillertal. Besonders schön fand ich, dass viele nette Kinder dabei waren. Das Wetter war sehr schön und es gab viel Schnee. Ich bin jeden Tag die Pisten mit einem Freund runtergesaust, in der Halfpipe war es besonders cool. Zum Mittagessen haben wir immer Pause in der Sonne auf der Terrasse einer Hütte gemacht. Am Ende des Tages haben wir uns dann alle wieder in der Jugendherberge getroffen und miteinander gegessen und viel gespielt. Jede Familie hat einmal gekocht und es hat immer lecker geschmeckt. Nächstes Jahr sind wir auf alle Fälle wieder dabei.

Elias Schwarzkopf, 8 Jahre

 

Buckelpiste fahren hat richtig Spaß gemacht, doch das aller Coolste war es, die Halfepipe durchzubrettern.

In den Mittagspausen gab es natürlich Germknödel mit Vanillesoße. Außerdem möchte ich von dem „Herrenzimmer“, in dem ich mit noch fünf weiteren Männern in unserer Jugendherberge geschlafen habe, kurz berichten. Es gab Schnarcher. Ich werde keine Namen nennen! Ich sage nur 2. Vorsitzender und Familienreferent des DAV. An den Abenden haben wir oft Schafkopf gespielt.
Ich freu’ mich auf jeden Fall wieder auf’s nächste Jahr im Zillertal.

Lorenz Schech, 8 Jahre

 

[Zum Seitenanfang]