[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:




Zurück

Bergwandern in den Vogesen

Kurze Beschreibung

Bergwandern in den Vogesen

Infos & Anmeldung: bei Walter Appel

Gebühr

30,00 + SK €

Termin

Donnerstag 25.05.2017,
bis Sontag 28.05.2017

Bergwandern in den Vogesen

Die sonnigen Vogesen am Schnittpunkt von Elsass und Lothringen sind das landschaftlich vielfältigste und naturbelassenste Mittelgebirge. Die Vogesen sind ein Gebirge der Stille und des natürlichen Zaubers geblieben, ein Gebirge, in dem Wanderer auf ganz ungewöhnliche Weise Kraft schöpfen, Ruhe und Meditation finden in einer Umgebung, die an Schönheit keinen Wunsch offen lässt

Do: Anreise in Fahrgemeinschaften nach Munster,
nach Beziehen der Zimmer Einlauftour: Vom größten Karsee La Blance auf den Hochweiden Kamm (1302m); Gehzeit ca. 2,5 h, ca. 300 Hm
Fr: Von Linthal aus zum Petit Ballon (1272 m) und Klinzkopf; Gehzeit 5,5 – 6 h, 750 Hm
Sa: Von Mittlach aus 3-Seentour über den Le Hoheneck (1363 m); Gehzeit 6,0 h,800 Hm
So: Stadtbesichtigung (Führung) in Colmar, anschließend Heimreise

Anforderungen: Kondition für die Tagestouren
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Orgapauschale: 30 EUR DAV MSP, zzgl. Selbstkosten, Fahrtkosten
Übernachtung: in Pension (3 x ca. 40 € pro Person / Doppelzimmer mit ÜF)
Infos & Anmeldung: bis 12. April bei Walter Appel schriftlich mit DAV MSP Anmeldeformular
Vorbesprechung: Mittwoch, 26. April, 19:00 Uhr, Antik Kaffee an alten Brücke in MAR
Ausrüstung: BW (Bergwandern)

 

[Zum Seitenanfang]