[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:




Zurück

Traumtour im Karwendel

Kurze Beschreibung

Hüttentour
Auf einsamen Pfaden zwischen Pleisenhütte und Karwendelhaus

Infos: bei Bernd Hahn

Gebühr

30 €

Termin

Donnerstag 24.08.2017, 01.00 Uhr,
bis Sontag 27.08.2017

Wir machen drei schöne, teils sehr anspruchsvolle Tagestouren, die gute Kondition, alpine Ausrüstung und ganz wichtig „knöchelhohe Bergschuhe!“ erfordern.

Do: Anreise in Fahrgemeinschaften nach Scharnitz und Aufstieg zur Pleisenhütte (1757m), Gehzeit ca. 2,5 h, ca. 800 Hm↑
Fr: Übergang zum Karwendelhaus auf dem Toni-Gaugg-Höhenweg, unsere anspruchsvollste Etappe. Der landschaftlich traumhafte Höhenweg führt mitten durch die Karwendelhauptkette. Größtenteils haben wir keinen Weg, nur markierte Pfadspuren. Das Gelände ist ruppig, mit ernsthaften Hindernissen im Steinschotter und an ausgesetzten Schrofen; Gehzeit ca. 8,5h, ca. 1300 Hm
Sa: Übergang zur Hochlandhütte über den landschaftlichen sehr schönen Gjadsteig; Gehzeit ca. 6 h, ca. 600 Hm↑
So: Abstieg nach Mittenwald, Gehzeit ca. 2 h, ca. 700 Hm↓; Heimreise

Anforderungen: UIAA 1
ausreichende Kondition für die Tagestouren
Orgapauschale: 30 EUR, zzgl. Selbstkosten, Fahrtkosten, etc.
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Infos & Anmeldung: bei Bernd Hahn, bis 30. Juni, schriftlich mit Anmeldeformular
Vorbesprechung: wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Ausrüstung: BW (Bergwandern)

 

[Zum Seitenanfang]