[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Inhalt:




Zurück

Behelfsmäßige Bergrettung kompakt

Kurze Beschreibung

Behelfsmäßige Bergrettung kompakt

Zwei der häufigsten Bergrettungs Szenarien beim Klettern
werden durchgespielt und geübt.

Kursbetreuung: Bernd Mergler, Christian Kilgenstein

Termin

Freitag 23.02.2018, 18.00 Uhr,

Ort

Kletterhalle Birkenfeld

Inhalte und Techniken
In der behelfsmäßigen Bergrettung kommen oft viele Techniken zum Einsatz die man schnell vergisst, wenn sie nicht geübt werden. Hier konzentrieren wir uns auf zwei häufige Szenarien.

• Mein Kletterpartner in einer Mehrseillängentour hängt im Seil und kommt nicht mehr aus eigener Kraft über eine schwierige Stelle.
• Im Klettersteig ist mein Partner blockiert und muss abgelassen werden.

Für diese zwei Szenarien üben wir einfache Bergungstechniken;
Erste Hilfe ist nicht Inhalt des Kurses.

Anforderungen: Fundierte Erfahrung im Vorsteigen, Sichern und Abseilen
Teilnehmer: max. 6 Teilnehmer
Orgapauschale: 15€
Infos : bei Bernd Mergler und Christian Kilgenstein
Anmeldung: bis 18. Februar, bei Bernd Mergler, schriftlich mit DAV MSP Anmeldeformular

 

[Zum Seitenanfang]