[ Zur Hauptnavigation springen ]

[ Zur Unternavigation springen ]

[ Zur Suchnavigation springen ]

[ Zur Servicenavigation springen ]

[ Zum Inhalt springen ]

[ Zu den aktuellen Meldungen springen ]

Servicenavigation:


Unternavigation:

Inhalt:

Berggeschichten – Berichte unserer Mitglieder

Boulderwochenende in der Fränkischen Schweiz 27/28.09.2008

Samstag ging’s los! Nach kurzem Bouldermützencheck bin ich mit Thomas ins Trubachtal in die Fränkische gestartet! Bewaffnet mit Crashpad und Daunenjacke haben wir die Suche nach den perfekten Blöcken gestartet. Nach langer Suche waren sie plötzlich da. Eine leicht überhängende Bouldertraverse hatte unsere Neugier geweckt. Nach erstem Start und Auschecken war die Crux sofort klar und nach anschließendem Projektieren haben wir eine Lösung gefunden und uns dem Durchstiegesversuch gewidmet!! Doch wie es halt so ist im Leben, klappt halt nicht immer alles!!

Danach ging es noch an den Boy´s Tempel nahe der Heldwand. Wie der Name schon sagt, ist der was für starke Jungs. Gegen Abend haben wir noch im Ailsbachtal einige schöne Blöcke angeschaut, um schließlich zufrieden und müde im Heldbräu einzukehren. Das leckere Bier und auch die Bratwürste schmeckten nach so einem langen Tag vorzüglich.

Am Sonntagmorgen, müde und immer noch völlig kraftlos, haben wir uns entschieden einen eher gechillten Klettertag einzulegen. Bei schönstem Sonnenschein und optimalen Temperaturen haben wir uns dann sogar noch ein kleines Sonntagsprojekt gegönnt! Zufrieden und erfreut über das echt coole Wochenende ging’s wieder in Richtung sweet-home.

Marcel Brönner

 

[Zum Seitenanfang]